Wie man mit Elektroverschmutzung umgeht

Umweltveränderungen, Erdveränderungen und das Leben in ungesunden Häusern und verstopften Städten haben unsere Aufnahme magnetischer Energie gesenkt. Magnetische Energie hält unsere Zellen am Leben und unseren Geist kohärent. Neben dem Leben in einem gestörten Magnetfeld sind wir auch den schädlichen niederfrequenten elektromagnetischen (EM) Feldern von 50-60 Zyklen pro Sekunde (HZ) ausgesetzt, die durch Elektrizität erzeugt werden. Dieser künstliche elektrische Strom erzeugt „Elektroverschmutzung“, die von Computergeräten, Fernsehübertragungen, AM-Radiowellen, Mobiltelefonen und den verschiedenen Haushalts- und Industriegeräten wie Haartrocknern, elektrischen Toastern und Mikrowellenherden emittiert wird.

Wenn Sie zufällig in einem Raum schlafen, in dem ein Fernseher an den Stromkreis angeschlossen ist, baut Ihr Körper möglicherweise eine elektrische Ladung von bis zu 105 Volt auf! Dasselbe passiert, wenn Sie neben einem elektronischen Wecker oder einer Nachttischleuchte liegen. Eine eingeschaltete Heizdecke kann die elektrische Ladung in Ihrem Körper sogar verdoppeln oder verdreifachen. Während Sie in Ihrem Bett liegen, haben Ihre Füße keinen direkten Kontakt mit dem Boden. Dies verhindert praktisch, dass Sie diese Ladung verteilen. Regelmäßige Exposition gegenüber solchen abnormalen Spannungen kann Chaos in den elektrischen Schaltkreisen des Körpers verursachen, die richtige Immunaktivität unterdrücken und zu Störungen wie Krebs führen.

Schlecht abgeschirmte elektrische Kabel innerhalb der Wände oder unter dem Boden können ähnliche Auswirkungen haben. Daher ist es am besten, alle elektrischen Geräte oder Geräte aus dem Schlafzimmer zu bewegen oder idealerweise die Sicherung für den gesamten Raum während der Nacht auszuschalten, besonders wenn Sie Schlafstörungen haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre elektrischen Kabel sicher sind oder nicht, wählen Sie die letztere Lösung, oder auf andere Weise möchten Sie einen Experten beauftragen, der die Sicherheit Ihrer unmittelbarsten Umgebung messen kann. Als ich in einem meiner früheren Häuser auf Elektroverschmutzung getestet habe, war ich überrascht, dass der schlimmste Schuldige nicht mein Computer war, sondern die ungeerdeten elektrischen Lichtbänder. Die Verwendung von Ener-chi Ionisierten Steinen, wie in Abschnitt 13 erläutert, kann dazu beitragen, Sie vor den schädlichen Auswirkungen eines niederfrequenten EM-Feldes zu schützen und auch das Magnetfeld um Sie herum auszugleichen.

Elektromagnetische Störungen im Körper können auch durch übermäßige Exposition gegenüber chemischer Verschmutzung ausgelöst werden. Wie Sie vielleicht wissen, ist der Grad der Innenraumverschmutzung in den meisten modernen Häusern und Arbeitsplätzen um ein Vielfaches höher als die Verschmutzung im Freien. Fügen Sie zu diesen Schadstoffen die schädlichen Chemikalien hinzu, die in den Kosmetika, Deodorants und Parfüms, Kleidung, Lebensmitteln, Wasser und Luft enthalten sind, die jeden Tag in unseren Körper gelangen, und selbst ein gesunder Körper wird schließlich der Überdosis solcher Formen von Stress und Zwang erliegen. Obwohl viele von uns nicht vollständig vermeiden können, in einer verschmutzten Umgebung zu leben, können wir unsere direkte Exposition gegenüber ihr immer noch so gering wie möglich reduzieren Wir haben die Kontrolle darüber, was wir tragen, essen, trinken, auf unsere Haut und Haare auftragen und wie viel Zeit wir draußen an der frischen Luft verbringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.